Einmal touri sein

Heute war ich mit Trish in central London... man muss ja auch ma wat sehn, wa x)

Das erste mal zur rush hour Tube gefahren... unschöne Erfahrung :D
Wers nicht mit Menschenmassen hat: zuhause bleiben und niemals nach central London fahren..

Denn da isses ma so richtig voll... alles wuselt kreuz und quer und man muss sich echt durch drängeln..

Die Klischeehaftesten touris haben wa natürlich auch gesehen... Chinesen und Japaner mit Kamera um' Hals x) und mein ma ja das die auch die roten Telefonzellen und Briefkästen fotografieren...

Deutsche hört man dort auch erstaunlich oft..

Außer Tube raus und standen erstmal direkt am Clock Tower
Hinter der Themse zu sehen war das London Eye... etliche andere Gebäude und sonstiges gedöns auch noch von außen gesehen x)

den Buckingham Palast hab ich leider nicht gesehen, aber der wird irgendwann noch folgen..

In so nem komischen Shop wo es Kostüme, Requisiten und all sowas gab waren wir auch... da würd ich ja immer gern den ganzen Laden leer kaufen x)

Die Musical Street gesehen, dann nen Kakao bei Starbucks... wo ich ja noch nie drin war..

Durch Chinatown durch, was echt iwie Stil hat.. und dann anner Themse entlang gegangen...

Wer gut zu Fuß ist kriegt echt was geboten... die Gebäude sind natürlich alle sehr alt und stilvoll erbaut... vorallem wenn es dunkel ist ein wirklich toller Anblick mit den ganzen Lichtern.. Und dann im roten Doppeldecker zurück.. und das erste mal oben vorne gesessen :D

Fotos folgen bald x)

16.10.14 22:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen